Hintergrund

16 Kilometer, 60 Höhenmeter

Rund um den Flughafen Zürich

Gemütliche und abwechslungsreiche Rundtour.

Ausflugsziele

Startende und landende Flugzeuge, Flughafen Shopping, Runway 34, Heliport, Bens Kamelfarm

Beschreibung

Wir starten die Velotour beim Pistenende - hier kann man bereits die anfliegenden Flugzeuge bestaunen die direkt über unsere Köpfe hinweg fliegen. Bei schönen Wetter sind hier viele Schaulustige und Sportler unterwegs - je nachdem muss man auf einer der anderen nahen Parkplätze ausweichen.

Die Tour führt im Uhrzeigersinn um den Flughafen. Wir starten mit einem kurzen Stück der Hauptstrasse entlang den Hügel hoch und biegen dann rechts ab (Vorsicht schnelle Autos). Wir folgen der schmalen Strasse am Waldrand vorbei Richtung Panzerpiste. Je nach Wetter sind hier viele Radfahrer, Inlineskater und Fussgänger unterwegs - auch Autos vom Militär oder der Flughafen Polizei fahren hier.

Der geteerten Panzerpiste folgen wir in Richtung Flughafen. Zu Beginn mit vielen Bäumen flankiert, kommen wir nach einer Weile auf eine Wiesen-Ebene mit einem leichten Anstieg an dessen Ende auf der rechten Seite ein Brunnen mit frischen Wasser wartet. Umittelbar nach dem Brunnen biegen wir rechts ab um danach gleich die zweite Links zu nehmen (geteerte Strasse). Wir fahren entlang eines grossen (meist leeren) Parkplatzes in Richtung REGA Gebäude wo wir wiederrum links abbiegen und nun dem Zaun des Flughafen Geländes folgen bis zum Cargo Bereich.

Der Cargo Bereich kann man am Wochenende relativ gefahrlos durchfahren, unter der Woche ist dies nicht ratsam - hier sollte man stattdessen den breiten Veloweg entland der Flughafenstrasse nehmen. Wir fahren weiter bis Richtung Haupteingang des Flughafens. Es gilt - langsam und vorausschauend fahren: Fussgänger, Inlineskater, Velofahrer, Taxis und Busse sind gleichzeitig unterwegs. Es besteht die Möglichkeit das Velo abzustellen (vor dem Parkhaus hats Veloparkplätze) und ein Ausflug in die Shoppingzone des Flughafens zu unternehmen.
Wir fahren weiter, überqueren den Bahnübergang und fahren nun auf dem Veloweg den Schienen und der Flughofstrasse entlang in Richtung Glatt.

Nachdem wir unter der Brücke der Hauptstrasse durchgefahren sind, gehts weiter vorbei am Runway 34 Richtung Flughafengefängnis. Im Kreisel geradeaus und dann der Glatt entlang; nach einigen 100 Metern ist ein Abstecher zum Heliport und dem Heli Grill möglich.
Der Glatt entlang gehts Richtung Oberglatt, dabei durchfahren wir auch ein Naturschutzgebiet. Kurz vor den Oberglattener Schrebergärten biegen wir rechts ab und fahren ein kleines Stück einem der Zuläufe der Glatt entlang. Dann biegen wir links ab über die Brücke und fahren an Ben's Kamelfarm vorbei weiter auf der Strasse "Im Hof". Bei der Einmündung zur Grafschaftsstrasse biegen wir rechts ab und nehmen den steilsten Anstieg auf der Strecke in Angriff, am Schluss sind wir wieder auf der Hauptstrasse zum Pistenende.

Die Tour ist gut geeignet für Einsteiger. Aufgrund der praktisch allgegenwärtige hohen "Verkehrsdichte" (die Strecke ist sehr beliebt), empfiehlt es sich selberfahrende Kinder sehr gut im Auge zu behalten.

Alternative

Auf dem Radweg der Glatt entlang verlassen wir nach ein paar hundert Metern nach dem Start den Radweg in Richtung Heliport bis zum Heliport-Grill. Hier biegen wir links ab und folgen der Strasse, bis wir wieder den Radweg erreichen. Bei Heliport befindet sich eine kleine Imbissbude. Der Weg dahin an Wochenende beidseitig mit parkierten Autos verstellt. Hier aufpassen auf ein- und ausparkende Fahrzeuge.

Weitere Informationen

Die Tour ist ideal für Einsteiger und eignet sich auch für ungefederte Anhänger. Am Wochenende ist die Strecke sehr beliebt (Spaziergänger, Blader, Velofahrer).

Tour-Updates

15. Mai 2016

  • Aktualisierte Fotos.
  • Die Strecke beginnt nun neu beim Pistenende und nicht mehr beim Runway 34.

08. Mai 2016

Die Umleitung beim Flughafen ist nicht mehr vorhanden, die Strecke kann wieder regulär befahren werden.

Wer noch irgendwann ein Abstecher zum Heliport Grill machen will, sollte dies noch dieses Jahr tun; ab 2017 entsteht am aktuellen Standort ein zusätzlicher Parkplatz für Flugzeuge und der beliebte Treffpunkt muss weichen.

21. Juni 2015

Achtung: Während der Baustelle für die Erweiterung des Parkhauses P6 beim Flughafen ist ein Teil des Velowegs gesperrt und man wird via Cargo Bereich umgeleitet. Hier hat es vorallem unter der Woche viele Lastwagen unterwegs, bitte sehr vorsichtig fahren!

17. Juni 2015

Die Route wurde im Abschnitt "Heliport" / "Heli Grill" angepasst: Neu führt die Tour weiter der Glatt entlang anstatt wie bisher via Heliport. Wir haben uns aufgrund des gefährlichen Abschnitts mit Auto/Velo/Inlineskater Gegenverkehr und beidseitig parkierten Auto-Reihen bei der Zufahrtstrasse zum Heli-Grill für diese Änderung entschieden.

Gebiet

8152 Glattbrugg, Bezirk Bülach

Länge

16.2 km

Höhenmeter

61 m

Stichworte

Flughafen

Start der Tour

Glattbrugg

Ziel der Tour

Glattbrugg (Rundkurs)

Route

Rundkurs mit Start und Ziel in Glattbrugg.

Kartenmaterial

Landeskarte 1:25000 (Blatt 1071)
Landeskarte 1:50000 (Blätter 215)

  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch
  • © Bruno Grutsch

© 2009 - 2015 Velokids | kontakt@velokids.chImpressumRechtlicher Hinweis